StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | .
 

 VERA SACRUM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Nachricht
kreuzfüchsin


avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: VERA SACRUM   So Okt 19, 2014 1:45 pm




Vera Sacrum
x COAST MOUNTAINS x ALASKA x 20 SEELEN x



ALPHA




Ranosz [7]
- Leitwolf -

Er war schon immer distanziert aber gutmütig.
xx


Alaria [5]
- Leitwölfin -

Sie war schon immer dominant aber herzlich.



BETA




Elay [8]
- Berater -

Er war schon immer diszipliniert aber offen.
xx


Manta [4]
- Beraterin -

Sie war schon immer zuverlässig aber stolz.



RUDELKERN






Kharn [9]
- Jagdleiter -

Er war schon immer unausgeglichen aber zäh.
xx


Rowen [9]
- Rudelmutter -

Sie war schon immer fürsorglich aber rau.
xx


Wogan [13]
- Erzähler -

Er war schon immer einfallsreich aber scheu.




Mishka [7]
- Alphaschwester -

Sie war schon immer liebevoll aber einsam.
xx


Jormur [4]
- Betabruder -

Er war schon immer wagemutig aber loyal.
xx


Greesz [6]
- Skeptiker -

Er war schon immer hilfreich aber grimmig.




Yggriel [5]
- Stimmungs// -

Er war schon immer draufgängerisch aber witzig.
xx


Vanis [5]
- //Heber -

Er war schon immer abenteuerlich aber lustig.
xx


Leuven [4]
- Läuferin -

Sie war schon immer hochnäsig aber schnell.



JUNGBESTAND




Kokun [2]
- Poet -

Er war schon immer fantasievoll aber ruhig.
xx


Lumina [2]
- Tollpatsch -

Sie war schon immer gutherzig aber schwatzhaft.
xx


Rivera [2]
- Rabauke -

Sie war schon immer großkotzig aber treu.



Aska [2]
- Neuling -

Sie war schon immer optimistisch aber naiv.
xx


Lukea [2]
- Alphatocher -

Sie war schon immer wissbegierig aber vorschnell.



WELPEN




Niall [X]
- DICK -

Er war schon immer wagemutig aber vorlaut .
xx


Cataldo [X]
- DOOF -

Er war schon immer vernünftiger aber anhänglich.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zigeunerskat.forumieren.com
kreuzfüchsin


avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: VERA SACRUM   Mo Okt 20, 2014 2:41 pm



Alphafamilie
x 'CAUSE WE HAVE ALWAYS BEEN HERE x


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zigeunerskat.forumieren.com
kreuzfüchsin


avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: VERA SACRUM   Mo Okt 20, 2014 2:48 pm



Betafamilie
x WE NEVER LOST OUR CONFIDENCE! x



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zigeunerskat.forumieren.com
kreuzfüchsin


avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: VERA SACRUM   Mo Okt 20, 2014 2:52 pm




Rudelbande
x THEY COME AND GO, BUT WE REMAIN! x






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zigeunerskat.forumieren.com
kreuzfüchsin


avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: VERA SACRUM   Mo Okt 20, 2014 2:53 pm




Requiescat in pace
x MAY OUR ANCESTORS GUIDE YOUR SOULS TO LETHRADIEL x



ALPHA




Revecz [14]
- ehem. Leitwolf -

Er starb fünf Jahre vor der Lawine an Altersschwäche.
xx


Kheda [12]
- ehem. Leitwölfin -

Sie starb sechs Jahre vor der Lawine an einer Seuche.



BETA




Dhesper [13]
- ehem. Berater -

Er starb vier Jahre vor der Lawine an Altersschwäche.



RUDEL




Fall [5]
- Heilige -

Sie wurde sieben Jahre vor der Lawine von einem Bären getötet.



WELPEN




Zaphir [X]
- Alphatochter -

Sie hat nie das Licht der Welt erblickt.
xx


Xeliph [X]
- Alphasohn -

Er hat nie das Licht der Welt erblickt.



Hedr [X]
- Betatochter -

Sie hat nie das Licht der Welt erblickt.
xx


Bedou [X]
- Betatochter -

Sie hat nie das Licht der Welt erblickt.



Mable [X]
- Verloren -

Sie überlebte den ersten Mond nicht.




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zigeunerskat.forumieren.com
kreuzfüchsin


avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: VERA SACRUM   Mo Okt 20, 2014 3:52 pm






Wanderverlauf

x WE WILL KEEP MOVING UNTIL WE DROP TO DEATH x


# LAWINE & RETTUNG
# SAMMELN AN DER REVIERGRENZE
# WARTEN AUF VERBLIEBENE & TOTENWACHT

# ENTSCHLUSS & AUFBRUCH
# ÜBERQUEREN DES GEBIRGES
# STREIT MIT FREMDEM RUDEL AM GEBIRGSFUSS
# SIE ERLEIDEN SCHWERE VERLETZUNGEN
# ZIEHEN WEITER RICHTUNG OSTEN

# ENTDECKUNG EINER SIEDLUNG
# ERSTES ZUSAMMENTREFFEN MIT MENSCHEN
# ES WIRD AUF SIE GESCHOSSEN

# SIE WENDEN SICH RICHTUNG NORDEN
# VERSUCHEN UM DAS GEBIRGE HERUM ZU LAUFEN
# STOSSEN AUF EIN WEITERES REVIER
# WOLLEN NICHT NOCH EINE AUSEINANDERSETZUNG
# ÜBERQUEREN WEITERE BERGE

# TREFFEN HIER AUF EIN SKIGEBIET
# HALTEN SICH NUN WIEDER GEN OSTEN
# FINDEN LANGE KEIN FUTTER

# TREFFEN AUF WANDERER
# MACHEN EINEN GROSSEN BOGEN UM SIE
# ENTDECKEN NACHTS DAS FEUER
# SEHEN SICH DAS AUS DER NÄHE AN
# TRAUEN SICH NICHT NAH GENUG AN DIE MENSCHEN
# ZIEHEN WEITER

# BEGINNEN LANGSAM LÄNGER ZU RASTEN
# HALTEN NACH GEEIGNETEM REVIER AUSSCHAU
# MÜSSEN IMMER WIEDER FREMDE REVIERE UMGEHEN
# NIEMANDSLAND WIRD IMMER KARGER
# FUTTER BLEIBT WEITERHIN KNAPP

# GLAUBEN ENDLICH EIN REVIER GEFUNDEN ZU HABEN
# WERDEN NACHTS VON HUNDEN ÜBERRASCHT
# FLIEHEN WEITER NACH OSTEN

# TREFFEN AUF REITENDE TOURISTEN
# RICHTEN SICH WIEDER ETWAS GEN SÜDEN
# WITTERN DEN GROSSEN SEE
# WOLLEN IHN UNBEDINGT AUFSUCHEN

# ERREICHEN DAS REVIER DER WALDLÄUFER
# VERSUCHEN ES ZU UMGEHEN
# STOSSEN AUF DAS REVIER DER SWEET NIGHTMARE
# WOLLEN NICHT NOCH MEHR UMWEGE MACHEN
# BESCHLIESSEN ES IN EINER NACHT ZU DURCHWANDERN
# WERDEN ENTDECKT...

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zigeunerskat.forumieren.com
kreuzfüchsin


avatar

Anzahl der Beiträge : 577
Anmeldedatum : 17.06.13

BeitragThema: Re: VERA SACRUM   Mo Okt 12, 2015 6:22 am








On the wind I heard a sigh...


vera sacrum
Das starke Rudel aus dem Norden, von dem nun doch schon einige gehört haben. Sie sollen zahlreich gewesen sein und ihr Revier "North" so groß und schön, dass du es dir kaum vorstellen kannst. Angeführt wurden sie von einem dunklen Rüden, der hart aber gerecht gewesen sein soll. Sie waren mächtige Verbündete und ein erbitterter Feind, doch vor allem waren sie ein Rudel, das Bestand hatte und über Generationen hinweg zu einer Familie geworden war... bis sie eines Tages von einer Lawine begraben wurden, die nur jene armen Teufel übrig ließ, die du hier vor dir siehst.


Ranosz, 7 Winter, vergeben
Der E'khren der Vera Sacrum, also der Leitwolf, der schon früher nicht als sonderlich gesprächig galt, wirkt seit dem Beginn ihrer beschwerlichen Reise sogar noch distanzierter, als zuvor. Er verdrängt seine Gefühlsregungen, wo er nur kann, stets bemüht darum dem kläglichen Rest seines Rudels ein verantwortungsvoller Anführer zu sein. Dabei vergisst er aber offenbar, dass er nicht nur ihr Leitwolf ist, sondern auch ein Vater, der sich um die Trauer seiner Tochter kümmern sollte. Yadis und er haben sich seit dem Beginn ihrer Reise stark voneinander entfernt und so sehr er es auch versucht, er kann nicht über seinen Schatten springen - zu groß ist die Trauer und zu groß seine Schuldgefühle. Stattdessen hält er sich an Manta, seine Vertraute, und versucht Galiea nicht vollkommen aus den Augen zu verlieren. Er wird versuchen den Kontakt zu Yadis wieder aufzubauen und vermehrt ihre Nähe suchen, doch ob sie es schaffen, sich in ihrer Trauer zu versöhnen, liegt in euren Pfoten...


Manta, 4 Winter, vergeben
Die Beraterin des E'khren, also die Beta der Vera Sacrum, hat bei der Lawine alles verloren - ihren Bruder, ihren Gefährten und ihre Welpen. Wer sie früher schon als stoisch betitelt hat, wird sie nun wohl eher griesgrämig nennen. Sie hat der Schmerz wohl am deutlichsten verändert. Ihre grenzenlose Trauer kehrt sie seither in Härte und Wut gegenüber denen um, die mit ihr überlebt haben. Für sie haben, bis auf ihren Leitwolf, die Falschen überlebt und sie würde sie ohne zu zögern sofort gegen einen ihrer Welpen eintauschen. Sie gibt sich auch keine große Mühe diese Tatsache zu verstecken und erinnert die zwei Fähen nur allzu gern daran, dass SIE es war, die sie durch ihre Warnung gerettet hat. Lediglich die vertraute Bindung zu Ranosz blieb bestehen; ja, vertiefte sich sogar noch ein bisschen und ist, neben ihrer Betaposition, einer der wenigen Punkte in ihrem Leben, die ihr noch Sicherheit geben...


Yadis, 2 Winter, vergeben als Lukea
Die E'khrentochter, und damit die Tochter des Leitwolfes, ist die angehende Alpha des Rudels. Sobald ihr Vater beschließt ihr den Rang abzutreten, trägt sie die gesamte Verantwortung für die Vera Sacrum - oder sollte sie zumindest, bis die Lawine ihr gesamtes Rudel fortriss. Yadis verlor ihre Mutter und viele jener Wölfe, die ihr Freunde und Familie waren. Doch sie verlor auch ihre Aussicht auf eine bedeutsame Zukunft und das setzt ihr mehr zu, als sie zugeben mag. Die Reise hat sie rauer werden lassen, zynischer und bitter unter ihrer Trauer. Es stört sie zunehmend, dass ihr Vater Mantas Nähe sucht, anstatt sich ihr zu öffnen und über den Tod seiner Gefährtin zu reden. Sie spricht viel mit Galiea darüber, doch wem sollte sie sich auch sonst anvertrauen? Früher hatte sie nicht viel mit der Hellen anfangen können, doch inzwischen muss sie wohl gestehen, dass sie sie ins Herz geschlossen hat. Ihre unerschütterlich positive Art hat sie mehr als ein Mal vor ihrem eigenen Zorn bewahrt und ist ihr ein Licht in der Dunkelheit, die sich um sie herum auszubreiten droht...


Galiea, 2 Winter, vergeben als Aska
Das Schlusslicht der Vera Sacrum, oder dieser Tage vielleicht auch eher das einzige Licht der kleinen Gemeinschaft, das noch übrig geblieben ist. Sie kam erst kurz vor der Lawine zu dem Rudel und verlor damit kaum nennenswerte Bekanntschaften, was sie somit nicht ansatzweise so herunterreißt, wie ihre Weggefährten. Sicherlich versteht sie deren Trauer, doch ihr unermüdlich positives Wesen lässt sie stets nach vorne sehen. Ihr sind Wut und Hass kaum ein Begriff und wo sie kann, verbreitet sie Begeisterung und Freude. Kein Wunder also, dass sie deutlich aus der Gruppe hervor sticht, nicht nur durch ihr weißes Fell. Ihr ganzes Wesen scheint rein zu sein und sich durch nichts oder niemanden trüben zu lassen, nicht einmal durch Manta, deren Sticheleien sie sich selten zu Herzen nimmt. Klar, sie hat viel verloren, doch wer sagt denn, dass sie auf ihrer Reise nicht noch viel mehr gewinnen kann? Yadis schafft es doch inzwischen auch schon hin und wieder mal zu lachen, da soll sie sich mal nicht so haben...


sweet nightmare
Nach einer langen und äußerst beschwerlichen Reise haben es die Vier in das Revier der Sweet Nightmare geschafft. Das gastfreundliche Rudel ließ sie gewähren und bietet ihnen nun Unterschlupf, bis sie sich von den Strapazen der Wanderung erholt haben. Durch einen Kampf, in dem Ranosz und Manta dem Alpha dieses Rudels aus Dankbarkeit loyal zur Seite standen, verzögert sich ihre Abreise erneut, bis ihre Wunden verheilt sind. Doch wer weiß, vielleicht ist es bis dahin bereits zu spät und untrennbare Bande könnten bereits bis zu diesem Zeitpunkt geknüpft worden sein. Ranosz bemüht sich darum, dies zu verhindern, doch wer kann schon wissen, was die Götter hier im Sinn haben...




sonstiges
Hallo, wir sind Lena und Elli und wir suchen zwei zuverlässige Spieler für unseren Jungbestand. Bisher hatten wir eher weniger Glück und würden uns daher über Aktivität und Beständigkeit sehr freuen. Die Vorgeschichte des Rudels existiert bereits und kann gern so übernommen werden, aber natürlich lassen wir auch mit uns reden, wenn eine Idee dort schön hinein passt ;D Ranosz' und Mantas Steckbriefe könnt ihr euch hier ansehen, wobei ihr euch gerade bei Galiea komplett frei entfalten könnt, sie ist eine neue Rolle im Gespann und wurde demnach vorher noch nie bespielt. Da aber beide Charaktere bisher noch keine tragende Rolle im Inplay gespielt haben, sind beide, auch in den Beziehungen zu unseren beiden Wölfen noch komplett ausbaufähig. Die Avatarvorschläge sind natürlich nicht verbindlich, doch wir behalten uns ein Vetorecht vor. Wenn sonst noch Fragen entstehen, meldet euch im Thread dazu. Wir freuen uns auf euch! <3

RANOSZ by Bine x MANTA by Elli x YADIS by Kati x GALIEA by Sas




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://zigeunerskat.forumieren.com
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: VERA SACRUM   

Nach oben Nach unten
 

VERA SACRUM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Vera Bader kommt 2017 zurück!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 ::  :: PRESENTATION AREA :: RANDOM-